Verschiedene Massagetechniken

Klassische Massage

 

Eignet sich besonders zum Lösen von Verspannungen und Hartspann. Sie sorgt für eine bessere Durchblutung und dadurch kommt mehr Sauerstoff in die Zellen. In weiterer Folge werden Schlackenstoffe gut abtransportiert. Je nach Ausführung der Technik wird entweder entspannt oder anregend gearbeitet.

 

Sportmassage

 

Dient in der Regel zur Lockerung von Verspannungen nach sportlichen Aktivitäten, aber auch zur Vorbereitung für ein Training oder einem Wettkampf. Sie fördert das Wohlbefinden des Sportlers und erhöht die Leistungsfähigkeit.

 

Hot Stone-Massage

 

In einem Wasserbad von etwa 60 °C erwärmte Steine werden auf den Körper aufgelegt. Ziel ist die Entspannung der Muskeln durch Wärme.

 

Manuelle Lymphdrainage

 

Die Lymphe wird mit sehr weichen, pumpenden Massagegriffen in die Richtung des Lymphabflusses geschoben. Die Lymphdrainage verbessert die Lymphbildung und regt den Lymphabtransport an, sie wirkt entspannend und entstauend.

 

Anwendung bei/nach

Lymphödem

Lipödem

Ödemen nach Verletzungen und Operationen

Brustkrebsoperationen

Chronischer Venenschwäche

 

Energethische Fußmassage

 

Durch spezielle Grifftechniken an bestimmten Fußarealen (Reflexzonen) können folgende Zustände gebessert werden: Verspannungen, Unwohlsein, Schlafstörungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, allgemeine Schmerzen, Kopfschmerzen, Funktionsstörungen im Atemtrakt, Verdauungsbeschwerden, Funktionsstörungen im Urogenitaltrakt, Zyklusstörungen, Schnupfen, psychische Instabilitäten und anderes mehr.

 

Energethische Handmassage

 

Es handelt sich um eine Regulationstherapie, die ähnlich der Fußreflexzonenmassage wirkt. So wie am Fuß befinden sich auf der Hand Reflexzonen, die den Körper wie eine Landkarte abbilden; selbst schwierig zugängliche Körperbereiche (wie z.B. der Nabel oder die Augen) sind reflektorisch leicht erreichbar.

 

Die Handmassage wirkt schnell, effektiv und lindernd bei diversen Störungen und Schmerzen.

 

Aroma Moor Massage

 

Bringt Befindlichkeitsstörungen rasch wieder in Einklang und gibt ihrem Körper in kürzester Zeit wieder Beweglichkeit und Energie zurück. Besonders wirksam bei allen chronischen Erkrankungen (z.B. Rheuma).
Die Anwendung erfolgt mit hochwertigen österreichischen Produkten.

 

Aroma Entspannungs Massage

 

Eine Aromaöl-Massage wirkt harmonisierend und befreit Sie vom Stress. Duftende ätherische Öle, die speziell auf Sie abgestimmt sind, ermöglichen Ihnen Entspannung und Wohlbefinden. Je nach Zusammensetzung kann die Wellness Massage belebend oder beruhigend wirken. Lassen Sie sich von den wohlriechenden Ölen und den sanften Massagegriffen betören und verzaubern.

Zur Anwendung kommen native, biologische Basisöle, die in schonender Kaltpressung hergestellt werden, wodurch ihr hoher Anteil an wertvollen Wirk- und Vitalstoffen erhalten bleibt. Zusammen mit der Kraft der ätherischen Öle verbinden sie sich zu einem einzigartig sinnlichen Pflegeerlebnis.

 

Aroma Kristall Massage

 

Die Aroma-Kristall-Massage hat eine tiefe entspannende Wirkung und hilft den Stress in den tiefsten Bereichen abzubauen. Bringt Körper und Geist wieder in Balance und hat einen harmonisierenden Effekt auf das ganze Verhalten.
 

Aroma Exfoliations Massage

 

Der Körper wird gepeelt, massiert und gepflegt.

Das Green Tea Exfoliant macht weich du entgiftet, stimuliert die Zirkulation und hilft bei der Remineralisierung des Körpers.
 

Paraffinbad

 

Das Paraffinbad ist eine neue Form der Wärmetherapie. Es kommt z.B. bei der Behandlung von Arthritis, Entzündungen, Muskelverspannungen, Zerrungen und Verstauchungen sowie bei der Nachbehandlung von Frakturen zum Einsatz. Das Paraffinbad re...
gt die Durchblutung an und pflegt gleichzeitig trockene und rissige Haut ohne Arzneistoffe.

>zur Behandlung von Händen, Ellenbogen, Knien und Füßen
>zur regelmäßigen Anwendung geeignet (ca. 1 Mal pro Monat)
>bei akuten Beschwerden 2x pro Woche, insgesamt 10 Behandlungen empfohlen

Anwendung des Paraffinbades:
Der Kunde taucht die Hände oder Füße mehrmals hintereinander für kurze Zeit in das warme Paraffin. Dabei wird die Haut mit einer angenehm warmen Wachsschicht überzogen. Anschließend werden die Hände oder Füße in Folie und spezielle Handschuhe bzw. Füßlinge eingepackt. Das Paraffin bewirkt nun, dass die Haut zu schwitzen beginnt. Die Poren öffnen sich und die Durchblutung wird angeregt. Durch die Ummantelung mit dem Paraffinwachs geht der Haut jedoch keine Feuchtigkeit verloren. Nach 15 bis 20 Minuten wird das Paraffin wieder vom Körper entfernt.
 
Moorpackung

Wirkt durchblutungsfördernd, beruhigend, löst Verspannungen. Ideal nach Überanstrengungen und bei beanspruchten Gelenken.

Betroffene Körperzonen werden 2-3 mm dick mit einer Moorpackung eingestrichen und mit Frischhaltefolie abgedeckt. Dann wird 20-30 Minuten gut eingewirkt, danach mit Wasser abgewaschen und mit Moor- & Kräutercreme einmassiert.