Verschiedene Massagetechniken

Klassische Massage

 

Eignet sich besonders zum Lösen von Verspannungen und Hartspann. Sie sorgt für eine bessere Durchblutung und dadurch kommt mehr Sauerstoff in die Zellen. In weiterer Folge werden Schlackenstoffe gut abtransportiert. Je nach Ausführung der Technik wird entweder entspannt oder anregend gearbeitet.

 

Sportmassage

 

Dient in der Regel zur Lockerung von Verspannungen nach sportlichen Aktivitäten, aber auch zur Vorbereitung für ein Training oder einem Wettkampf. Sie fördert das Wohlbefinden des Sportlers und erhöht die Leistungsfähigkeit.

 

Hot Stone-Massage

 

In einem Wasserbad von etwa 60 °C erwärmte Steine werden auf den Körper aufgelegt. Ziel ist die Entspannung der Muskeln durch Wärme.

 

Manuelle Lymphdrainage

 

Die Lymphe wird mit sehr weichen, pumpenden Massagegriffen in die Richtung des Lymphabflusses geschoben. Die Lymphdrainage verbessert die Lymphbildung und regt den Lymphabtransport an, sie wirkt entspannend und entstauend.

 

Anwendung bei/nach

Lymphödem

Lipödem

Ödemen nach Verletzungen und Operationen

Brustkrebsoperationen

Chronischer Venenschwäche

 

Energethische Fußmassage

 

Durch spezielle Grifftechniken an bestimmten Fußarealen (Reflexzonen) können folgende Zustände gebessert werden: Verspannungen, Unwohlsein, Schlafstörungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, allgemeine Schmerzen, Kopfschmerzen, Funktionsstörungen im Atemtrakt, Verdauungsbeschwerden, Funktionsstörungen im Urogenitaltrakt, Zyklusstörungen, Schnupfen, psychische Instabilitäten und anderes mehr.

 

Energethische Handmassage

 

Es handelt sich um eine Regulationstherapie, die ähnlich der Fußreflexzonenmassage wirkt. So wie am Fuß befinden sich auf der Hand Reflexzonen, die den Körper wie eine Landkarte abbilden; selbst schwierig zugängliche Körperbereiche (wie z.B. der Nabel oder die Augen) sind reflektorisch leicht erreichbar.

 

Die Handmassage wirkt schnell, effektiv und lindernd bei diversen Störungen und Schmerzen.

 

Aroma Entspannungs Massage

 

Eine Aromaöl-Massage wirkt harmonisierend und befreit Sie vom Stress. Duftende ätherische Öle, die speziell auf Sie abgestimmt sind, ermöglichen Ihnen Entspannung und Wohlbefinden. Je nach Zusammensetzung kann die Wellness Massage belebend oder beruhigend wirken. Lassen Sie sich von den wohlriechenden Ölen und den sanften Massagegriffen betören und verzaubern.

Zur Anwendung kommen native, biologische Basisöle, die in schonender Kaltpressung hergestellt werden, wodurch ihr hoher Anteil an wertvollen Wirk- und Vitalstoffen erhalten bleibt. Zusammen mit der Kraft der ätherischen Öle verbinden sie sich zu einem einzigartig sinnlichen Pflegeerlebnis.

 

Raindrop Technique Massage

 

Seit Tausenden von Jahren verwenden nicht nur Mediziner ätherische Öle um den Körper zu heilen und ins Gleichgewicht zu bringen. Young Living Gründer  Gary Young hat sein umfangreiches Wissen über ätherische Öle mit einer alten Energietechnik der Lakota Indianer vereint und damit die Raindrop Technique® geschaffen.

Bei der Raindrop-Behandlung werden hochwirksame, reine ätherische Öle zuerst entlang der Fußreflexzonen und anschließend entlang der Wirbelsäule mit unterschiedlichen Berührungsqualitäten aufgetragen. Von ganz feinen „Federstrichen“ bis hin zu tiefenwirksamen Massagegriffen am Rücken kombinieren wir in unserer Praxis die Raindrop-Massage mit den Möglichkeiten der Cranio-Sacral-Balance.

Am Ende der Behandlung ruhen Sie mit einer feuchten, warmen Kompresse auf Ihrem Rücken nach.

Der Name Raindrop kommt daher, dass die 100 % naturreinen, ätherischen Öle sanft auf den Rücken getropft werden – wie Regentropfen – und damit zuerst das „Energiefeld“ Ihres Körpers in Kontakt mit den Essenzen kommt.

Die beruhigende Wirkung und die reinen Essenzen der Natur haben großen Einfluss auf die Balance von Seele, Geist und Körper.